Brokervergleich
TRADING SIMULATOR
Bist du
ein Trader?
PRÜFE DEIN WISSEN
START
FINANZRECHNER
Beantworte 8
einfachen Fragen
KOSTENLOSE
PROFI-ANALYSE
START
BROKER VERGLEICH
Vergleiche die
VORTEILE
DER TOP-BROKER
FÜR BINÄRE OPTIONEN
Hier klicken
CLUB MITGLIEDSCHAFT
Beherrsche
MEISTERHAFTES TRADING
HANDELSSIGNALE
IM HOT-FENSTER
MITMACHEN!
Einfache Selbstbildung Basiswerte Infos über alle Binäre Optionen Basiswerte

Absicherungsstrategie: Hedging bei binären Optionen

Es gibt eine Methode beim Trading, die oft von den erfahrenen Tradern verwendet wird, aber für viele Anfänger dennoch unverständlich ist. Diese Strategie soll einen anderen Trade absichern. Wir erzählen Ihnen über binäre Optionen Hedging-Strategie oder Absicherungsstrategie klar und verständlich und veranschaulichen Ihnen, wie das Hedging bei Binäroptionen angewendet werden kann.

Hedging Strategien und Gruppen der Assets

Das Hedging Strategien oder die Absicherungsstrategie mit Binäroptionen finden normalerweise Anwendung beim Handel mit Währungen, aber auch mit anderen Assets. Das Grundkonzept der Absicherungstrategie besteht in der Minimierung der Risiken und Verluste. Sowohl gewinnbringende als auch verlustbringende Trades können abgesichert werden.

Hedging Strategien in Call-Option und Put-Option

Hier werden die Begriffe Call-Option und Put-Option verwendet. Der Begriff Call-Option bezeichnet einen Trade, die mit einem höheren Assetskurs im Vgl. zum Eröffnungskurs endet. Der Begriff Put-Option bezeichnet einen Trade, der mit einem tieferen Kurs im Vergleich zum Eröffnungskurs endet. Die binäre Optionen Hedging-Strategie wird gerade bei diesen Binäroptionen angewendet.

Ein Beispiel der Hedging bei binären Optionen:

Nehmen wir zum Beispiel eine Call-Option mit der Verfallszeit 30 Minuten, um zu betrachten, wie sich der Kurs des Assets in den ersten 15 Minuten verhält. Wenn sich das Assets zur Position im Geld bewegt, stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können in der jeweiligen Position bleiben und darauf warten, wenn die Option verfällt. In diesem Fall kann Ihr Trade im Geld oder aus dem Geld enden. Wenn der Preis rasch fällt, verlieren Sie 85% Ihrer Investitionen.

Nehmen wir an: Der Assetskurs bewegt sich in die gewünschte Richtung und endet auf einem höheren Niveaus im Vgl. zum Eröffnungskurs, aber 5 Minuten bleiben noch, bis die Option verfällt. Momentan sieht Ihre Lage vorteilhaft aus. Um den Trade abzusichern, also Hedging Strategien anzuwenden, machen Sie einen neuen Trade mit demselben Asset, dabei wählen Sie eine Option mit dem Schlusskurs, der sich in die entgegengesetzte Richtung bewegt. D.h. im ersten Fall hatten Sie eine Call-Option, im anderen eine Put-Option.

Die binäre Optionen Hedging Strategie umfasst 3 mögliche Varianten:

•    Wenn Sie den Trade schließen, stellt es sich heraus, dass der Schlusskurs des Assets höher als der Eröffnungskurs liegt. Falls Sie beim zweiten Mal auf eine Put-Option setzen, so werden Sie folgende Ergebnisse beim Handel haben: Sie gewinnen die Call-Option und verlieren die Put-Option. Ihr Verlust bei der Put-Option mit der Rendite der Call-Option machen 5% des Gesamtbetrages der Investitionen. D.h. der Gesamtbetrag der Verluste ist deutlich niedriger im Vergleich zu den möglichen Verlusten, wenn Sie Ihren Trade nicht abgesichert hätten.

•    Am Tradeschluss stellte es sich heraus, dass der Schlusskurs des Assets im Vgl. zum Eröffnungskurs niedriger liegt. Wenn Sie beim zweiten Trade auf die Put-Option setzten, so werden die Ergebnisse so aussehen: Sie haben die Call-Option verloren, aber die Put-Option gewonnen. Genauso wie im Beispiel oben betragen Ihre Verluste nur 5% des Gesamtbetrages bei beiden Investitionen. Ihr Trade mit Absicherungsstrategie funktioniert nur dann, wenn der erste vielversprechende Trade nicht wie gewünscht endet, deshalb können Sie ihn zur Minimierung der Verluste absichern. In diesem Fall verlieren Sie nur 5% Ihres Kapitals statt 85%.

•    Wenn der Kurs des Assets am Verfallszeitpunkt der Call-Option höher liegt als der Eröffnungskurs und am Verfallszeitpunkt der Put-Option niedriger liegt, bedeutet dies, dass Ihre beiden Trades im Geld enden, und Auszahlungen der beiden Trades erfolgen. Somit haben Sie lukrative Renditen.

Dieses Beispiel für die Absicherungsstrategie mit Binäroptionen zeigt, wie Risiken beim Trading minimiert werden können. Dies kann sich auch als gewinnbringend erweisen. Zu Absicherungsstrategie mit Binäroptionen greift man, wenn man glaubt, dass es zum Kursumkehr kommt. Das bewegt zur Anwendung der Hedging Strategien. Wenn Sie aber sicher sind, dass Ihre anfängliche Option im Geld endet, können Sie zur Absicherung nicht greifen. Das Hedging bei binären Optionen ist nur bei der Volatilität auf dem Markt angebracht. Weil die Volatilität Preisschwankungen verursacht. Zur Folge der Absicherungsstrategie werden Ihre Verluste nur 5% statt 85% betragen, wenn die Option nicht zu Ihren Gunsten ausfällt.

Fazit

Die Absicherungsstrategie (binäre Optionen Hedging-Strategie) ist eine gute Strategie, wenn sie aber richtig angewendet wird. Idealerweise sollte die Hedging Strategien bei Call- oder Put-Optionen angewendet werden, Touch- oder No-Touch-Optionen können auch abgesichert werden. Eine vernünftige Anwendung der Absicherung minimiert Verluste und vergrößert Ihren Gewinn.

TOPChief Binäre Optionen

BROKER

24option - Broker Erfahrungen bank-de-binary - Broker Erfahrungen iq_option - Broker Erfahrungen top_option - Broker Erfahrungen exbino - Broker Erfahrungen bank-de-swiss - Broker Erfahrungen zoomtrader - Broker Erfahrungen rboptions - Broker Erfahrungen optionfair - Broker Erfahrungen stockpair - Broker Erfahrungen opteck - Broker Erfahrungen ez-trader - Broker Erfahrungen anyoption - Broker Erfahrungen optionbit - Broker Erfahrungen 365trading - Broker Erfahrungen binarycom - Broker Erfahrungen binary-brokerz - Broker Erfahrungen etxcapital - Broker Erfahrungen titan_trade - Broker Erfahrungen option-web - Broker Erfahrungen option-really - Broker Erfahrungen onetwo_trade - Broker Erfahrungen ukoptions - Broker Erfahrungen bosscapital - Broker Erfahrungen empire_option - Broker Erfahrungen 10Trade - Broker Erfahrungen win-options - Broker Erfahrungen imperial-options - Broker Erfahrungen goptions - Broker Erfahrungen trade-rush - Broker Erfahrungen gtoptions - Broker Erfahrungen tradorax - Broker Erfahrungen markets-trading - Broker Erfahrungen ox-markets - Broker Erfahrungen pwrtrade - Broker Erfahrungen ubocapital - Broker Erfahrungen grand_option - Broker Erfahrungen prestigeoption - Broker Erfahrungen 2zone - Broker Erfahrungen ubinary - Broker Erfahrungen finmax - Broker Erfahrungen u_trader - Broker Erfahrungen cv_options - Broker Erfahrungen plustocks - Broker Erfahrungen high_low - Broker Erfahrungen redwood-options - Broker Erfahrungen interactive-option - Broker Erfahrungen binarytilt - Broker Erfahrungen dragonoptions - Broker Erfahrungen ftrade - Broker Erfahrungen magnum_options - Broker Erfahrungen porter-finance - Broker Erfahrungen ivoryoption - Broker Erfahrungen 365binaryoption - Broker Erfahrungen bktrading - Broker Erfahrungen bullbinary - Broker Erfahrungen chery-trade - Broker Erfahrungen binomo - Broker Erfahrungen tropicaltrade - Broker Erfahrungen scalatrade - Broker Erfahrungen verum-option - Broker Erfahrungen start-options - Broker Erfahrungen option-smarter - Broker Erfahrungen option_click - Broker Erfahrungen optiontime - Broker Erfahrungen onlyoption - Broker Erfahrungen l_binary - Broker Erfahrungen lionstone - Broker Erfahrungen every-option - Broker Erfahrungen cedar - Broker Erfahrungen myoption - Broker Erfahrungen get_binary - Broker Erfahrungen weoption - Broker Erfahrungen vaultoptions - Broker Erfahrungen nrg_binary - Broker Erfahrungen p-options - Broker Erfahrungen trader-xp - Broker Erfahrungen bnry - Broker Erfahrungen 247binary - Broker Erfahrungen 777binary - Broker Erfahrungen bmboption - Broker Erfahrungen option-yard - Broker Erfahrungen dmm_option - Broker Erfahrungen no1options - Broker Erfahrungen atlasoptions - Broker Erfahrungen